Teil B

Arbeitsbereich Movie 3

Moderatoren: EVA-01, blue

Antworten
pekopeko
Beiträge: 277
Registriert: Do Nov 11, 2004 3:37 am

Teil B

Beitrag von pekopeko »

Und weiter gehts:

Shippou: Was ist das?

Miroku: Das ist...!

Sango: Es kommt aus der Richtung des Knochenfresserbrunnens.

Myouga: Das ist unmöglich!

Sesshoumaru: Tenseiga...

Rin: Was ist los, Sesshoumaru-sama?

Sesshoumaru-sama lächelt!/Er lacht!

Jaken: Jede Wette, dass bald etwas schreckliches passiert.

Shippou: Häh? Inuyasha, du bist das?

Inuyasha: Shippou! Flieh!

Inuyasha: Flieh!

Shippou: Was ist mit dir, Inuyasha?

Shippou: Inuyasha, hör auf!

Frau: Ein Dämon! Ein Dämon kommt hierher!

Mann: Was sagst du?

Frau: Flieht alle! Ein Dämon kommt!

Miroku: Inuyasha?

Sango: Das ist nicht der Inuyasha, den wir kennen.

Miroku: Irgendetwas muss passiert sein.

Myouga: Was hat das zu bedeuten! Das ist doch Souunga!

Souunga: Töte sie! Töte sie!

Miroku: Hör auf Inuyasha! Werde wieder normal!

Souunga: Was ist los Inuyasha? Töte, töte sie!

Miroku: Komm wieder zu dir! Inuyasha!

Souunga: Nun tue es endlich! Beende es!

Souunga: Mach ein Ende mit diesem wimmernden Geschrei!

Souunga: Los!

Miroku: Hör auf!

Souunga: Du verdammter Mistkerl!

Miroku: Inuyasha?

Souunga: Du sollst mir gehorchen!

Souunga: Töte sie, töte sie endlich!

Inuyasha: Miroku, schnell bring sie fort von hier!

Sango: Was ist mit Inuyasha passiert?

Miroku: Ich habe keine Ahnung.

Shippou: Was ist nur mit ihm?

Sango: Shippou?

Sango: Inuyasha!

Inuyasha: Kommt nicht näher! Trennt euch von mir!/Rennt weg von mir!
(„trennen†œ - im Sinne von „sich von der Gruppe trennen†œ)

Souunga: Ich werde euch (Idioten) gemeinsam in die andere Welt schicken!

Myouga: Oh nein! Das ist Gokuryuuha!

Myouga: Wir müssen nach oben fliehen!

Sango: Kirara! Ich bitte dich!

Inuyasha: Gokuryuuha!

Miroku: Wie furchtbar!

Sango: Was für eine wahnsinnig starke Kraft...

Myouga: Das ist die Kraft des Höllendrachens, Gokuryuuha (Hölle + Drache + Zerstörung).

Myouga: Man sagt, dass er sogar die zerstörerischen Kräfte von Bakuryuuha übertrifft.

Sango: Wir müssen Inuyasha so schnell wie möglich stoppen!

Shippou: Wenn wir jetzt in seine Nähe kommen, werden wir alle sterben.

Miroku: Lasst uns auf Kagome-sama warten. Das ist das einzige was wir jetzt machen können.

Inuyasha: Es hat sich endlich beruhigt.

Inuyasha: Es wundert mich nicht, dass es Ruhe braucht,

Inuyasha: nachdem es diesen Angriff benutzt hat...

Kagome: Guten Morgen!

Miroku: Kagome-sama!

Shippou: Kagomeeee!

Kagome: Was ist das denn?

Saya: Dieser Inuyasha, er hat wohl Gokuryuuha benutzt.

Shippou: We, wer hat eben was gesagt?

Saya: Das war ich! Darf ich nicht sprechen? sprechen? Habe ich euch belästigt? Habt Ihr damit ein Problem?

Shippou: Ui, da ist jemand hier seeeehr empfindlich.

Myouga: Saya-dono! Wie konnte Inuyasha-sama in Besitz von Souunga kommen?

Saya: Mein teurer/lieber Myouga! Fliehst du immer noch ständig davon?

Myouga: Antworte auf meine Frage!

Saya: Na ja, es ist halt viel passiert...

Myouga: Warst du es nicht, der sagte: „Überlasst es ruhig mir 700 Jahre lang?†œ

Myouga: Wie ich sehe, hast du schon wieder gefaulenzt/gepennt!

Saya: Wie kannst du so etwas sagen! Ich habe 200 Jahre lang (ununterbrochen) kein Auge zugetan!

Myouga: Ja eben! Die Rechnung stimmt nicht!

Kagome: Hat das vielleicht etwas mit dem Knochenfresserbrunnen zu tun, durch den wir gekommen sind?

Saya und Myouga: Knochenfresserbrunnen?

Sango: Ah, Kagome-chan! Du bist zurückgekehrt!

Kagome: Sango-chan!

Shippou: Jetzt sind alle wieder da.

Miroku: Dann lasst und jetzt der Spur Gokuryuuhas folgen.

Oni1: Wer hat es gewagt, uns wieder zu erwecken? Dieses Schwert etwa?

Oni2: Wir beschützen diesen Ort seit Urzeiten. Dieses unverschämte Benehmen uns gegenüber können wir unmöglich dulden!

Oni3: Wir werden dir schmerzhaft die Macht unserer Art zeigen! Mach dich bereit!

Inuyasha: Verdammt!

Souunga: Gut gemacht, Inuyasha!

Souunga: Dein Herz wird allmählich mir ganz allein gehören!

Jaken: Wartet bitte, Sesshoumaru-sama!

Jaken: Sesshoumaru-sama! Wohin wollt ihr denn auf einmal hin?

Sesshoumaru: Es ist in der Nähe, nicht wahr Tenseiga... Aber dieser Geruch...

Shippou: Kagome, sieh nur!

Shippou: Dort sind tote Oni.

Miroku: Wir schauen kurz nach. Kagome-sama, bleibt bitte dort.

Myouga: Ob das gut ist...

Sango: Seit ihrem Tod ist nicht viel Zeit vergangen.

Miroku: Ich kann immer noch die dämonische Energie fühlen.

Kagome: Ist das die dämonische Energie Souungas?

Saya: Ich denke schon.

Sango: Aber sie müssten doch tot sein!

Saya: Jetzt fällt's mir wieder ein!

Saya: Diejenigen, die durch Souunga getötet wurden, erwecken wieder zum Leben als Zombies.
(Leichnam schien mir hier nicht stark genug, deswegen Zombie)

Kagome: Häh?

Sango: Hiraikotsu!

Sango: Es lebt noch!

Miroku: Kazaana!

Sango: Houshi-sama!

Kagome: Alles in Ordnung?

Saya: Die Zombie bewahren eine schreckliche Aura auf. Du solltest sie nicht einsaugen.

Miroku: Hättest du das nicht eher sagen können?

Kagome: Was kann man gegen sie machen?

Saya: Feuer! Das beste Mittel ist, sie mit Feuer zu verbrennen/zu vernichten!

Shippou: Das heisst also, ich bin an der Reihe!

Shippou: Ki, Ki, Kitsunebi!

Saya: Diese Feuerkraft reicht niemals aus.

Sango: Kirara!

Kagome: Alles klar?

Sango: Vielen Dank!

Kagome: Miroku-sama...

Miroku: Kagome-sama, lasst mich hier zurück und folgt bitte schnell Inuyasha!

Kagome: Aber...

Sango: Ich werde auf ihm aufpassen. Sie können von überall hervorkommen und alleine kann er es nicht schaffen.

Kagome: Gut. Alles klar.

Sesshoumaru: Ich wusste es doch, dass du es bist Inuyasha.

Sesshoumaru: Warum besitzt so ein Idiot wie du Souunga?

Sesshoumaru: Willst du mir etwa sagen, dass schon wieder ein Schwert unseres Vaters dich auserwählt hat?

Inuyasha: Ich habe keine Ahnung warum.

Inuyasha: Glaub mir, ich würde dir das Schwert gerne geben, wenn du es willst, aber scheinbar musst du es dir mit Gewalt holen

Sesshoumaru: Ich hatte von Anfang an diese Absicht...

Rin: Jaken-sama, sind Sesshoumaru-sama und Inuyasha wirklich Brüder? Warum sind sie nicht freundlich zueinander?

Jaken: Wie kannst du so etwas selbstverständliches noch fragen!

Jaken: Aber Sesshoumaru-sama ist heute ziemlich erbittert.

Jaken: Warum ist es ihm so wichtig, dass Inuyasha dieses Schwert nicht bekommt?

Jaken: Wenn ich so drüber nachdenke, war Sesshoumaru-samas Vater zu ihm sehr grausam.

Jaken: Diesen dämlichen Inuyasha hat er die starken Schwerter überlassen,

Jaken: während Sesshoumaru-sama nur dieses nutzlose Schwert Tenseiga erhalten hat.

Sesshoumaru: So jemand wie du, ist nicht würdig genug, Souunga und Tessaiga zu besitzen!

Sesshoumaru: Nein vielmehr, dass das Blut meines Vaters durch dich fliesst, ist absolut
unverzeihlich!

Inuyasha: Glaubst du, ich habe es mir ausgesucht!

Souunga: Sesshoumaru! Du willst diesen Souunga haben?

Souunga: Als sich die Schwerter trafen, wusste ich alles über dich.

Souunga: Zum Beispiel, dass Inuyasha deinen linken Arm abschnitt.

Inuyasha: Schnauze!

Inuyasha: Du sollst mal still sein!

Kagome: Dort sind sie bestimmt!

Kagome: Ah, Toutousai no ojiisan (Der Opa Toutousai)!

Toutousai: Ah, Kagome...

Saya: Toutousai, es ist eine Weile her, nicht wahr?

Toutousai: Was denn, du bist auch hier Saya?

Kagome: Ihr kennt euch alle?

Myouga: Toutousai, du hast es bestimmt schon bemerkt, nicht?

Toutousai: Souunga... Es ist also wirklich zurückgekehrt.

Saya: Jetzt hat es gerade Inuyasha.

Toutousai: Waas? Es ist für ihn noch unmöglich es zu kontrollieren.

Saya: Ich dachte, vielleicht kann er das, aber...

Kagome: Warum hast du denn so ein gefährliches Schwert angefertigt?

Toutousai: Ich war's niiiicht! Inu no Taishou/Inuyashas Vater besaß es von Anfang an.

Myouga: So ist es. Anders als Tessaiga und Tenseiga ist Souunga seit uralter Zeit von einem bösen Geist besessen.

Toutousai: Seitdem Inu no Taishou nicht mehr da ist, ist Sesshoumaru nun vielleicht der einzige, der es mit Souunga aufnehmen kann.

Jaken: Sesshoumaru-samaaa!

Souunga: Was ist los Inuyasha? Kannst du ihn etwas nicht alleine besiegen?

Souunga: Wenn es so ist, werde ich dir meine Kraft geben!

Jaken: Se, Sesshoumaru-sama wird zurückgestoßen!

Souunga: Zwei Geschwister, die das gleiche Blut teilen und sich dennoch töten wollen.

Souunga: Ihr seit genauso dumm wie eurer Vater es war.

Souunga: Wenn er mir gehorcht hätte, dann hätte ihm nicht so ein elender Tod erwartet.

Sesshoumaru: Sei still!

Rin: Toll!

Jaken: Wie ich es von euch erwartet habe, Sesshoumaru-sama....

Jaken: Was geht hier eigentlich vor?

Jaken: Sesshoumaru-sama muss sich niederknien, das passierte noch nie zuvor.

Jaken: Du sturrer/hartnäckiger Mistkerl!

Souunga: Blut! Ich habe noch nicht genug Blut. Bringe mir Opfer dar!

Jaken: Er kommt!

Jaken: Töte uns nicht!

Jaken: Komm nicht näher!

Kagome: Sitz!

Souunga: Was war das?

Kagome: Siiiitz!

Souunga: Diese verdammte Göre!

Rin: Jaken-sama!

Toutousai: Oh? Sie hat Souunga irgendwie vertreiben können.

Myouga: Überlass es nur Kagome-sama/ihr.

Saya: Oh, bist wieder wach, Inuyasha? Souunga ist nicht mehr hier.

Saya: Dank dieses Mädchens hier.

Kagome: Inuyasha...

Kagome: Ich bin doch gekommen, verzeih mir.

Inuyasha: Kagome! Hey, Kagome!

Inuyasha: Verdammt! Deswegen habe ich dir doch gesagt, du solltst nicht herkommen!

Inuyasha: Warte! Ich werde Souunga vernichten. Misch dich nicht ein!

Sesshoumaru: Jemand wie du kann überhaupt nichts ausrichten.

Inuyasha: Waas?

Sesshoumaru: Du solltest diesem Mädchen dankbar sein.

Rin: Jaken-sama, wach auf! Sesshoumaru-sama geht fort.

Myouga: Inuyasha-sama, ich freue mich sehr, weil ihr wieder gesund seit./Inuyasha-sama, Gott sei Dank seit ihr wieder gesund/in Ordnung.

Inuyasha: Myouga-jijii...

Myouga: Ja?

Inuyasha: Wie war mein Vater?

Myouga: Hm, wie war er? Er war jemand, der sehr leckeres Blut hatte.

Inuyasha: Danach habe ich nicht gefragt! War er stark?

Myouga: Na ja, er war immerhin ein Taiyoukai...

Inuyasha: War er stärker als ich es jetzt bin?

Myouga: Ähm, na ja.... das ist so...

Inuyasha: Wie stark?

Toutousai: Sei doch nicht blöd, dein Vater war mindestens zehn Mal so stark wie du. .

Toutousai: Er hat nie Souunga die Chance gegeben, ihn zu kontrollieren.

Inuyasha: So ist das also.

Myouga: Inuyasha-sama?

Inuyasha: Ich vertraue euch Kagome an./Ich bitte euch, passt auf Kagome auf.

Myouga: Wohin wollt ihr gehen?

Inuyasha: Ist das nicht offensichtlich! Ich kann Souunga nicht das machen lassen, was es will.

Myouga: Dann nehmt wenigstens Saya mit!

Saya: Nicht doch. Ich habe keine Lust dazu./Das ist keine gute Idee...

Inuyasha: Kagome... Ich kann dich da nicht weiter mit hineinziehen.

Inuyasha: Ich muss mit meinen eigenen Händen selbst etwas gegen das Schwert meines Vaters tun.

Sesshoumaru: Warum hat mir Vater weder Souunga noch Tessaiga überlassen?

Sesshoumaru: Warum gab er mir nur dieses Schwert, Tenseiga?
Benutzeravatar
Liferipper
Beiträge: 1031
Registriert: Sa Nov 13, 2004 12:57 pm

Beitrag von Liferipper »

Souunga: Nun tue es endlich! Beende es!


"tu" ohne "e"

Myouga: Man sagt, dass er sogar die zerstörerischen Kräfte von Bakuryuuha übertrifft.


Wäre für "des Bakuryuuhas" statt "von Bakuryuuha" (ich hoffe, ich finde nicht allzu viele Sätze, die diese Attackennamen und Fehler enthalten :smt104)

Shippou: We, wer hat eben was gesagt?


Eventuell "We, wer hat das eben gesagt?"

Saya: Das war ich! Darf ich nicht sprechen? sprechen? Habe ich euch belästigt? Habt Ihr damit ein Problem?


Ein "sprechen?" zuviel

Shippou: Ui, da ist jemand hier seeeehr empfindlich.


Wäre für "Ui, hier ist jemand (ja) seeeeehr empfindlich."

Myouga: Saya-dono! Wie konnte Inuyasha-sama in Besitz von Souunga kommen?


Ein "den" hinter "in" und eventuell "gelangen" statt "kommen"

Saya: Mein teurer/lieber Myouga! Fliehst du immer noch ständig davon?


Entweder das "davon" weglassen, oder Fliehst" durch "Läufst" ersetzen

Myouga: Warst du es nicht, der sagte: „Überlasst es ruhig mir 700 Jahre lang?†œ


"Warst du es nicht, der gesagt hatte: „Überlasst es mir ruhig 700 Jahre lang?†œ"

Jaken: Sesshoumaru-sama! Wohin wollt ihr denn auf einmal hin?


Entweder "Wo" ohne "hin", oder das "hin" am Ende weglassen

Saya: Diejenigen, die durch Souunga getötet wurden, erwecken wieder zum Leben als Zombies.
(Leichnam schien mir hier nicht stark genug, deswegen Zombie)


"..., erwachen als Zombies wieder zum Leben."

Saya: Die Zombie bewahren eine schreckliche Aura auf. Du solltest sie nicht einsaugen.


Wäre für "Die Zombies umgibt eine schreckliche Aura...."

Sango: Ich werde auf ihm aufpassen. Sie können von überall hervorkommen und alleine kann er es nicht schaffen.


"Ich werde auf ihn aufpassen. Sie können überall hervorkommen, und alleine schafft er es nicht."

Sesshoumaru: Ich wusste es doch, dass du es bist Inuyasha.


Das erste "es" weglassen

Inuyasha: Glaub mir, ich würde dir das Schwert gerne geben, wenn du es willst, aber scheinbar musst du es dir mit Gewalt holen


Hier fehlt ein Satzzeichen

Jaken: Diesen dämlichen Inuyasha hat er die starken Schwerter überlassen,


"Diesem" mit "m"

Jaken: während Sesshoumaru-sama nur dieses nutzlose Schwert Tenseiga erhalten hat.


Eventuell "Schwert" weglassen

Sesshoumaru: So jemand wie du, ist nicht würdig genug, Souunga und Tessaiga zu besitzen!


Das Komma hinter "du" weglassen

Sesshoumaru: Nein vielmehr, dass das Blut meines Vaters durch dich fliesst, ist absolut unverzeihlich!


Ein Komma hinter "Nein"

Souunga: Sesshoumaru! Du willst diesen Souunga haben?


"dieses" statt "diesen"

Toutousai: Waas? Es ist für ihn noch unmöglich es zu kontrollieren.


Ein Komma hinter "unmöglich", und eventuell "doch" statt "noch"

Souunga: Was ist los Inuyasha? Kannst du ihn etwas nicht alleine besiegen?


"etwa" ohne "s"

Souunga: Wenn es so ist, werde ich dir meine Kraft geben!


Wäre für "das" statt "es"

Souunga: Ihr seit genauso dumm wie eurer Vater es war.


"seid" mit "d", würde außerdem das "es" hinter "wie" setzen

Souunga: Wenn er mir gehorcht hätte, dann hätte ihm nicht so ein elender Tod erwartet.


"ihn" mit "n"

Saya: Oh, bist wieder wach, Inuyasha? Souunga ist nicht mehr hier.


Ein "du" hinter "bist"

Myouga: Na ja, er war immerhin ein Taiyoukai...


"Daiyoukai" mit "D" (zumindest hatten wir es bisher immer so)

Toutousai: Sei doch nicht blöd, dein Vater war mindestens zehn Mal so stark wie du. .


Ein " ." zuviel

Toutousai: Er hat nie Souunga die Chance gegeben, ihn zu kontrollieren.


"Er hat Souunga nie die..."
Bild
Phytagoras
Beiträge: 201
Registriert: Do Nov 11, 2004 5:40 pm

Beitrag von Phytagoras »

Jaken: Jede Wette, dass bald etwas schreckliches passiert.

Das "schreckliches" müsste in diesem Fall groß geschrieben werden.

Souunga: Mach ein Ende mit diesem wimmernden Geschrei!

Ich würde hier eher sagen: "Mach dem wimmernden Geschrei ein Ende!"
Nur kenne ich die genaue Aussageabsicht nicht.

Miroku: Lasst uns auf Kagome-sama warten. Das ist das einzige was wir jetzt machen können.

Das "einzige" müsste in diesem Falle auch groß geschrieben werden, da es ja hier das Nomen darstellt.

Saya: Das war ich! Darf ich nicht sprechen? sprechen? Habe ich euch belästigt? Habt Ihr damit ein Problem?

Das zweite Sprechen ist entweder zuviel. Wenns so aber im Japanischen gesagt wird, dann müsste es auch groß geschrieben werden.

Saya: Mein teurer/lieber Myouga! Fliehst du immer noch ständig davon?

Ich wäre hier nicht für das "Davonfliehen". Würd das "davon" eher weglassen.

Jaken: Sesshoumaru-sama! Wohin wollt ihr denn auf einmal hin?

Zweimal "hin" in einem Satz hört sich etwas seltsam an. Würd das "hin" am Ende weglassen, so dass sich ergibt: "Wohin wollt ihr denn auf einmal?"

Souunga: Ihr seit genauso dumm wie eurer Vater es war.

Aus dem "seit" muss ein "seid" gemacht werden. Gibt doch diese schöne Seite im Netz dazu :)
blue
angegrautes Halbfossil
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Beitrag von blue »

Yo!

Edit und 43-Zeichen....

Code: Alles auswählen

Shippou:
Was ist das?

Miroku:
Das ist...!

Sango:
Es kommt aus der Richtung
des Knochenfresserbrunnens.

Myouga:
Das ist unmöglich!

Sesshoumaru:
Tenseiga...

Rin:
Was ist los, Sesshoumaru-sama?

Jaken:
Sesshoumaru-sama lächelt!

Jaken:
Jede Wette, dass bald
etwas Schreckliches passiert.

Shippou:
Häh? Inuyasha, du bist das?

Inuyasha:
Shippou! Hau ab!

Inuyasha:
Hau ab!

Shippou:
Was ist mit dir, Inuyasha?

Shippou:
Inuyasha, hör auf!

Frau:
Ein Dämon! Ein Dämon kommt hierher!

Mann:
Was sagst du?

Frau:
Flieht alle! Ein Dämon kommt!

Miroku:
Inuyasha?

Sango:
Das ist nicht der Inuyasha, den wir kennen.

Miroku:
Irgendetwas muss passiert sein.

Myouga:
Was hat das zu bedeuten!
Das ist doch Sou'unga!

Sou'unga:
Töte sie! Töte sie!

Miroku:
Hör auf Inuyasha! Werde wieder normal!

Sou'unga:
Was ist los, Inuyasha?
Töte! Töte sie!

Miroku:
Komm wieder zu dir! Inuyasha!

Sou'unga:
Nun tu es endlich! Beende es!

Sou'unga:
Mach dem wimmernden Geschrei ein Ende!

Sou'unga:
Los!

Miroku:
Hör auf!

Sou'unga:
Du verdammter Mistkerl!

Miroku:
Inuyasha?

Sou'unga:
Du sollst mir gehorchen!

Sou'unga:
Töte sie, töte sie endlich!

Inuyasha:
Miroku, schnell bring sie fort von hier!

Sango:
Was ist mit Inuyasha passiert?

Miroku:
Ich habe keine Ahnung.

Shippou:
Was ist nur mit ihm?

Sango:
Shippou?

Sango:
Inuyasha!

Inuyasha:
Kommt nicht näher!
Haltet euch fern von mir!

Sou'unga:
Ich werde euch Idioten alle
in die andere Welt schicken!

Myouga:
Oh nein! Das ist Gokuryuuha!

Myouga:
Wir müssen nach oben fliehen!

Sango:
Kirara! Ich bitte dich!

Inuyasha:
Gokuryuuha!

Miroku:
Wie furchtbar!

Sango:
Was für eine wahnsinnig starke Kraft...

Myouga:
Das ist die Kraft des Höllendrachens,
Gokuryuuha.

Myouga:
Man sagt, dass er sogar die zerstörerischen
Kräfte des Bakuryuuha übertrifft.

Sango:
Wir müssen Inuyasha
so schnell wie möglich stoppen!

Shippou:
Wenn wir jetzt in seine Nähe kommen,
werden wir alle sterben.

Miroku:
Lasst uns auf Kagome-sama warten. Das ist
das Einzige was wir jetzt machen können.

Inuyasha:
Es hat sich endlich beruhigt.

Inuyasha:
Es wundert mich nicht,
dass es Ruhe braucht,

Inuyasha:
nachdem es diesen Angriff benutzt hat...

Kagome:
Guten Morgen!

Miroku:
Kagome-sama!

Shippou:
Kagomeeee!

Kagome:
Was ist das denn?

Saya:
Dieser Inuyasha,
er hat wohl Gokuryuuha benutzt.

Shippou:
We, wer hat das eben gesagt?

Saya:
Das war ich! Habe ich euch belästigt?
Habt Ihr ein Problem damit?

Shippou:
Ui, hier ist jemand ja seeeehr empfindlich.

Myouga:
Saya-dono! Wie konnte Inuyasha-sama
in den Besitz von Sou'unga gelangen?

Saya:
Mein teurer Myouga!
Läufst du immer noch ständig davon?

Myouga:
Antworte auf meine Frage!

Saya:
Na ja, es ist halt viel passiert...

Myouga:
Warst du es nicht, der sagte:
"Überlasst es mir ruhig 700 Jahre lang?"

Myouga:
Wie ich sehe,
hast du schon wieder gepennt!

Saya:
Wie kannst du so etwas sagen!
Ich habe 200 Jahre lang kein Auge zugetan!

Myouga:
Ja eben! Die Rechnung stimmt nicht!

Kagome:
Hat das vielleicht etwas mit dem
Knochenfresserbrunnen zu tun?

Saya und Myouga:
Knochenfresserbrunnen?

Sango:
Ah, Kagome-chan! Du bist zurückgekehrt!

Kagome:
Sango-chan!

Shippou:
Jetzt sind alle wieder da.

Miroku:
Dann lasst und jetzt
der Spur Gokuryuuhas folgen.

Oni1:
Wer hat es gewagt, uns wieder zu erwecken?
Dieses Schwert etwa?

Oni2:
Wir beschützen diesen Ort seit Urzeiten.

Oni2:
Dieses unverschämte Benehmen uns gegenüber
können wir unmöglich dulden!

Oni3:
Wir werden dir schmerzhaft die Macht
unserer Art zeigen! Mach dich bereit!

Inuyasha:
Verdammt!

Sou'unga:
Gut gemacht, Inuyasha!

Sou'unga:
Dein Herz wird allmählich
mir ganz allein gehören!

Jaken:
Wartet bitte, Sesshoumaru-sama!

Jaken:
Sesshoumaru-sama!
Wo wollt ihr denn auf einmal hin?

Sesshoumaru:
Es ist in der Nähe, nicht wahr, Tenseiga...
Aber dieser Geruch...

Shippou:
Kagome, sieh nur!

Shippou:
Dort sind tote Oni.

Miroku:
Wir schauen kurz nach. Kagome-sama,
bleibt bitte dort.

Myouga:
Ob das gut ist...

Sango:
Seit ihrem Tod
ist nicht viel Zeit vergangen.

Miroku:
Ich kann immer noch
die dämonische Energie fühlen.

Kagome:
Ist das die dämonische Energie Sou'ungas?

Saya:
Ich denke schon.

Sango:
Aber sie müssten doch tot sein!

Saya:
Jetzt fällt's mir wieder ein!

Saya:
Die, die durch Sou'unga getötet wurden,
erwachen als Zombies wieder zum Leben.

Kagome:
Häh?

Sango:
Hiraikotsu!

Sango:
Es lebt noch!

Miroku:
Kazaana!

Sango:
Houshi-sama!

Kagome:
Alles in Ordnung?

Saya:
Die Zombie umgibt eine schreckliche Aura.
Du solltest sie nicht einsaugen.

Miroku:
Hättest du das nicht eher sagen können?

Kagome:
Was kann man gegen sie machen?

Saya:
Feuer! Das beste Mittel ist,
sie mit Feuer zu vernichten!

Shippou:
Das heisst also, ich bin an der Reihe!

Shippou:
Ki, Ki, Kitsunebi!

Saya:
Diese Feuerkraft reicht niemals aus.

Sango:
Kirara!

Kagome:
Alles klar?

Sango:
Vielen Dank!

Kagome:
Miroku-sama...

Miroku:
Kagome-sama, lasst mich hier zurück
und folgt bitte schnell Inuyasha!

Kagome:
Aber...

Sango:
Ich werde auf ihn aufpassen.

Sango:
Sie können überall hervorkommen
und alleine schafft er es nicht.

Kagome:
Gut. Alles klar.

Sesshoumaru:
Ich wusste doch, dass du es bist, Inuyasha.

Sesshoumaru:
Warum besitzt so ein Idiot wie du Sou'unga?

Sesshoumaru:
Soll das heißen, dass schon wieder ein
Schwert unseres Vaters dich auserwählt hat?

Inuyasha:
Ich habe keine Ahnung warum.

Inuyasha:
Glaub mir, ich würde dir das Schwert
gerne geben, wenn du es willst.

Inuyasha:
Aber scheinbar musst du es dir
mit Gewalt holen.

Sesshoumaru:
Ich hatte von Anfang an diese Absicht...

Rin:
Jaken-sama, sind Sesshoumaru-sama
und Inuyasha wirklich Brüder?

Rin:
Warum sind sie nicht
freundlicher zueinander?

Jaken:
Wie kannst du so etwas
selbstverständliches noch fragen!

Jaken:
Aber Sesshoumaru-sama
ist heute besonders erbittert.

Jaken:
Warum ist es ihm so wichtig,
dass Inuyasha dieses Schwert nicht bekommt?

Jaken:
Wenn ich so drüber nachdenke,

Jaken:
war Sesshoumaru-samas Vater
zu ihm wirklich sehr grausam.

Jaken:
Diesem dämlichen Inuyasha hat er
die starken Schwerter überlassen,

Jaken:
während Sesshoumaru-sama
nur dieses nutzlose Tenseiga erhalten hat.

Sesshoumaru:
So jemand wie du ist nicht würdig genug,
Sou'unga und Tessaiga zu besitzen!

Sesshoumaru:
Nein, vielmehr, dass das Blut meines Vaters
in dir fließt, ist absolut unverzeihlich!

Inuyasha:
Glaubst du, ich habe es mir ausgesucht!

Sou'unga:
Sesshoumaru!
Du willst dieses Sou'unga haben?

Sou'unga:
Als sich die Schwerter trafen,
wusste ich alles über dich.

Sou'unga:
Zum Beispiel, dass Inuyasha
deinen linken Arm abschnitt.

Inuyasha:
Schnauze!

Inuyasha:
Du sollst mal still sein!

Kagome:
Dort sind sie bestimmt!

Kagome:
Ah, Toutousai-ojiisan!

Toutousai:
Ah, Kagome...

Saya:
Toutousai,
es ist eine Weile her, nicht wahr?

Toutousai:
Was denn, du bist auch hier, Saya?

Kagome:
Ihr kennt euch alle?

Myouga:
Toutousai,
du hast es bestimmt schon bemerkt, nicht?

Toutousai:
Sou'unga...
Es ist also wirklich zurückgekehrt.

Saya:
Jetzt hat es gerade Inuyasha.

Toutousai:
Waas? Es ist für ihn doch unmöglich,
es zu kontrollieren.

Saya:
Ich dachte, vielleicht kann er das, aber...

Kagome:
Warum hast du denn
so ein gefährliches Schwert angefertigt?

Toutousai:
Ich war's niiiicht!
Inuyashas Vater besaß es von Anfang an.

Myouga:
So ist es.
Anders als Tessaiga und Tenseiga

Myouga:
ist Sou'unga seit uralter Zeit
von einem bösen Geist besessen.

Toutousai:
Seitdem Inu no Taishou nicht mehr ist,

Toutousai:
wäre Sesshoumaru vielleicht der einzige,
der es mit Sou'unga aufnehmen kann.

Jaken:
Sesshoumaru-samaaa!

Sou'unga:
Was ist los, Inuyasha?
Kannst du ihn etwa nicht alleine besiegen?

Sou'unga:
Wenn das so ist,
werde ich dir meine Kraft geben!

Jaken:
Se, Sesshoumaru-sama wird zurückgestoßen!

Sou'unga:
Zwei Geschwister, die das gleiche Blut
teilen und sich dennoch töten wollen.

Sou'unga:
Ihr seid genauso dumm
wie es eurer Vater war.

Sou'unga:
Wenn er mir gehorcht hätte, dann hätte ihn
nicht so ein elender Tod erwartet.

Sesshoumaru:
Sei still!

Rin:
Toll!

Jaken:
Wie ich es von euch erwartet habe,
Sesshoumaru-sama....

Jaken:
Was geht hier eigentlich vor?

Jaken:
Sesshoumaru-sama muss sich niederknien,
das passierte noch nie zuvor.

Jaken:
Du sturer Mistkerl!

Sou'unga:
Blut! Ich habe noch nicht genug Blut.
Bringe mir Opfer dar!

Jaken:
Er kommt!

Jaken:
Töte uns nicht!

Jaken:
Komm nicht näher!

Kagome:
Sitz!

Sou'unga:
Was war das?

Kagome:
Siiiitz!

Sou'unga:
Diese verdammte Göre!

Rin:
Jaken-sama!

Toutousai:
Oh? Sie hat Sou'unga
irgendwie vertreiben können.

Myouga:
Überlass es nur Kagome-sama.

Saya:
Oh, bist du wieder wach, Inuyasha?
Sou'unga ist nicht mehr hier.

Saya:
Dank dieses Mädchens hier.

Kagome:
Inuyasha...

Kagome:
Ich bin doch gekommen, verzeih mir.

Inuyasha:
Kagome! Hey, Kagome!

Inuyasha:
Verdammt! Deswegen habe ich dir doch
gesagt, du solltst nicht herkommen!

Inuyasha:
Warte! Ich werde Sou'unga vernichten.
Misch dich nicht ein!

Sesshoumaru:
Jemand wie du
kann überhaupt nichts ausrichten.

Inuyasha:
Waas?

Sesshoumaru:
Du solltest diesem Mädchen dankbar sein.

Rin:
Jaken-sama, wach auf!
Sesshoumaru-sama geht fort.

Myouga:
Inuyasha-sama, ich freue mich sehr,
weil ihr wieder gesund seid.

Inuyasha:
Myouga-jijii...

Myouga:
Ja?

Inuyasha:
Wie war mein Vater?

Myouga:
Hm, wie war er? Er war jemand,
der sehr leckeres Blut hatte.

Inuyasha:
Danach habe ich nicht gefragt!
War er stark?

Myouga:
Na ja, er war immerhin ein Daiyoukai...

Inuyasha:
War er stärker als ich es jetzt bin?

Myouga:
Ähm, na ja.... das ist so...

Inuyasha:
Wie stark?

Toutousai:
Sei doch nicht blöd, dein Vater
war mindestens zehn Mal so stark wie du.

Toutousai:
Er hat Sou'unga nie die Chance gegeben,
ihn zu kontrollieren.

Inuyasha:
So ist das also.

Myouga:
Inuyasha-sama?

Inuyasha:
Ich bitte euch, passt auf Kagome auf.

Myouga:
Wohin wollt ihr gehen?

Inuyasha:
Ist das nicht offensichtlich?

Inuyasha:
Ich kann Sou'unga nicht machen lassen,
was es will.

Myouga:
Dann nehmt wenigstens Saya mit!

Saya:
Nicht doch. Ich habe keine Lust dazu.

Inuyasha:
Kagome... Ich kann dich da
nicht weiter mit reinziehen.

Inuyasha:
Ich muss mit meinen eigenen Händen selbst
etwas gegen das Schwert meines Vaters tun.

Sesshoumaru:
Warum hat mir Vater
weder Sou'unga noch Tessaiga überlassen?

Sesshoumaru:
Warum gab er mir
nur dieses Schwert, Tenseiga?


MfG, blue....
Kogoro
Beiträge: 408
Registriert: Di Nov 09, 2004 11:17 pm
Wohnort: München

Beitrag von Kogoro »

blue hat geschrieben:Myouga:
Was hat das zu bedeuten!
Das ist doch Sou'unga!


Nach dem ersten Satz entweder noch ein Fragezeichen dazu oder einfach nur ein Fragezeichen statt einem Ausrufezeichen.

Inuyasha:
Miroku, schnell bring sie fort von hier!


"Miroku, schnell! Bring sie fort von hier!"[/quote]


Inuyasha:
Kommt nicht näher!
Haltet euch fern von mir!


"Haltet euch von mir fern!"


Miroku:
Lasst uns auf Kagome-sama warten. Das ist
das Einzige was wir jetzt machen können.


Komma nach "Einzige" und "tun" statt "machen"

Shippou:
We, wer hat das eben gesagt?


"W-wer hat das eben gesagt?"


Saya:
Das war ich! Habe ich euch belästigt?
Habt Ihr ein Problem damit?


Entweder das "euch" auch groß, oder das "Ihr" klein, je nachdem ob er nur mit Shippou spricht oder mit mehreren Leuten.


Myouga:
Ja eben! Die Rechnung stimmt nicht!


Komma nach dem "Ja"


Miroku:
Dann lasst und jetzt
der Spur Gokuryuuhas folgen.


Da dürfte wohl "uns" statt "und" gemeint sein. ^^

Jaken:
Sesshoumaru-sama!
Wo wollt ihr denn auf einmal hin?


"Ihr" groß


Miroku:
Wir schauen kurz nach. Kagome-sama,
bleibt bitte dort.


Am Ende des zweiten Satzes ein Ausrufezeichnen statt 'nem Punkt.


Saya:
Die, die durch Sou'unga getötet wurden,
erwachen als Zombies wieder zum Leben.


"getötet werden" statt "wurden", ist ja ne generelle Tatsache


Saya:
Die Zombie umgibt eine schreckliche Aura.
Du solltest sie nicht einsaugen.


"Die Zombies"


Shippou:
Das heisst also, ich bin an der Reihe!


"heißt"

Shippou:
Ki, Ki, Kitsunebi!


Stottert Shippou hier? Wenn ja, dann wäre ich für "Ki-Ki-Kitsunebi!"


Sesshoumaru:
So jemand wie du ist nicht würdig genug,
Sou'unga und Tessaiga zu besitzen!


statt "ist nicht würdig genug" würde ich nur "ist nicht würdig" oder "ist es nicht wert" schreiben


Inuyasha:
Glaubst du, ich habe es mir ausgesucht!


Ein Fragezeichen muss zumindest noch dazu.


Jaken:
Se, Sesshoumaru-sama wird zurückgestoßen!


"Se-Sesshoumaru-sama wird zurückgestoßen!"

Sou'unga:
Ihr seid genauso dumm
wie es eurer Vater war.


"euer" statt "eurer"


Jaken:
Wie ich es von euch erwartet habe,
Sesshoumaru-sama....


"Euch" groß

Kagome:
Ich bin doch gekommen, verzeih mir.


Ausrufezeichen am Ende


Myouga:
Inuyasha-sama, ich freue mich sehr,
weil ihr wieder gesund seid.


"Inuyasha-sama, es freut mich sehr,
dass Ihr wieder gesund seid."


Myouga:
Hm, wie war er? Er war jemand,
der sehr leckeres Blut hatte.


"Hm, wie er war?"


Inuyasha:
Ich bitte euch, passt auf Kagome auf.


Ausrufezeichen ans Ende

Myouga:
Wohin wollt ihr gehen?


Da spricht er nur zu Inuyasha, oder? Dann "Ihr" groß.


Inuyasha:
Ich muss mit meinen eigenen Händen selbst
etwas gegen das Schwert meines Vaters tun.


Das "selbst" würde ich rausstreichen, ist doppelt gemoppelt.
Benutzeravatar
Liferipper
Beiträge: 1031
Registriert: Sa Nov 13, 2004 12:57 pm

Beitrag von Liferipper »

Bäh, Überlappung mit Kogoro, hab jetzt aber keine Lust, nochmal drüberzugehen. Scheint eh nichts doppelt zu sein.

Shippou:
Häh? Inuyasha, du bist das?


"Hä? inuyasha, bist du das?"

Frau:
Ein Dämon! Ein Dämon kommt hierher!

..

Frau:
Flieht alle! Ein Dämon kommt!


Nicht eher "Youkai" als "Dämon"?

Miroku:
Hör auf Inuyasha! Werde wieder normal!


Eventuell "Werd" ohne "e"

Myouga:
Man sagt, dass er sogar die zerstörerischen
Kräfte des Bakuryuuha übertrifft.


"es" statt "er" (das Gokuryuuha)

Sou'unga:
Dein Herz wird allmählich
mir ganz allein gehören!


Würde das "mir" hinter "allein" setzen

Kagome:
Häh?


"Hä?"

Sango:
Es lebt noch!


"Er" statt "Es"

Saya:
Die Zombie umgibt eine schreckliche Aura.
Du solltest sie nicht einsaugen.


Eventuell ein "besser" vor "nicht"

Kagome:
Was kann man gegen sie machen?


Wäre für "tun" statt "machen"

Sesshoumaru:
Nein, vielmehr, dass das Blut meines Vaters
in dir fließt, ist absolut unverzeihlich!


Eventuell "selbst" statt "vielmehr"

Saya:
Jetzt hat es gerade Inuyasha.


Inuyasha hat es gerade.

Myouga:
ist Sou'unga seit uralter Zeit
von einem bösen Geist besessen.


Eventuell "seit ewigen Zeiten" oder "seit uralten zeiten"

Toutousai:
wäre Sesshoumaru vielleicht der einzige,
der es mit Sou'unga aufnehmen kann.


"ist" statt "wäre" oder "könnte" statt "kann"
Bild
Benutzeravatar
EVA-01
Doktor der Mensalogie
Beiträge: 554
Registriert: Di Nov 09, 2004 7:46 pm
Wohnort: Fulda

Beitrag von EVA-01 »

Jo, hier alles zusammengefasst:

Code: Alles auswählen

Shippou:
Was ist das?

Miroku:
Das ist...!

Sango:
Es kommt aus der Richtung
des Knochenfresserbrunnens.

Myouga:
Das ist unmöglich!

Sesshoumaru:
Tenseiga...

Rin:
Was ist los, Sesshoumaru-sama?

Jaken:
Sesshoumaru-sama lächelt!

Jaken:
Jede Wette, dass bald
etwas Schreckliches passiert.

Shippou:
Häh? Inuyasha, bist du das?

Inuyasha:
Shippou! Hau ab!

Inuyasha:
Hau ab!

Shippou:
Was ist mit dir, Inuyasha?

Shippou:
Inuyasha, hör auf!

Frau:
Ein Oni! Ein Oni kommt hierher!

Mann:
Was sagst du?

Frau:
Flieht alle! Ein Dämon kommt!

Miroku:
Inuyasha?

Sango:
Das ist nicht der Inuyasha, den wir kennen.

Miroku:
Irgendetwas muss passiert sein.

Myouga:
Was hat das zu bedeuten!?
Das ist doch Sou'unga!

Sou'unga:
Töte sie! Töte sie!

Miroku:
Hör auf Inuyasha! Werd wieder normal!

Sou'unga:
Was ist los, Inuyasha?
Töte! Töte sie!

Miroku:
Komm wieder zu dir! Inuyasha!

Sou'unga:
Nun tu es endlich! Beende es!

Sou'unga:
Mach dem wimmernden Geschrei ein Ende!

Sou'unga:
Los!

Miroku:
Hör auf!

Sou'unga:
Du verdammter Mistkerl!

Miroku:
Inuyasha?

Sou'unga:
Du sollst mir gehorchen!

Sou'unga:
Töte sie, töte sie endlich!

Inuyasha:
Miroku, schnell! Bring sie fort von hier!

Sango:
Was ist mit Inuyasha passiert?

Miroku:
Ich habe keine Ahnung.

Shippou:
Was ist nur mit ihm?

Sango:
Shippou?

Sango:
Inuyasha!

Inuyasha:
Kommt nicht näher!
Haltet euch von mir fern!

Sou'unga:
Ich werde euch Idioten alle
in die andere Welt schicken!

Myouga:
Oh nein! Das ist Gokuryuuha!

Myouga:
Wir müssen nach oben fliehen!

Sango:
Kirara! Ich bitte dich!

Inuyasha:
Gokuryuuha!

Miroku:
Wie furchtbar!

Sango:
Was für eine wahnsinnig starke Kraft...

Myouga:
Das ist die Kraft des Höllendrachens,
Gokuryuuha.

Myouga:
Man sagt, dass es sogar die zerstörerischen
Kräfte des Bakuryuuha übertrifft.

Sango:
Wir müssen Inuyasha
so schnell wie möglich stoppen!

Shippou:
Wenn wir jetzt in seine Nähe kommen,
werden wir alle sterben.

Miroku:
Lasst uns auf Kagome-sama warten. Das ist
das Einzige, was wir jetzt tun können.

Inuyasha:
Es hat sich endlich beruhigt.

Inuyasha:
Es wundert mich nicht,
dass es Ruhe braucht,

Inuyasha:
nachdem es diesen Angriff benutzt hat...

Kagome:
Guten Morgen!

Miroku:
Kagome-sama!

Shippou:
Kagomeeee!

Kagome:
Was ist das denn?

Saya:
Dieser Inuyasha,
er hat wohl Gokuryuuha benutzt.

Shippou:
W-wer hat das eben gesagt?

Saya:
Das war ich! Habe ich euch belästigt?
Habt ihr ein Problem damit?

Shippou:
Ui, hier ist jemand ja seeeehr empfindlich.

Myouga:
Saya-dono! Wie konnte Inuyasha-sama
in den Besitz von Sou'unga gelangen?

Saya:
Mein teurer Myouga!
Läufst du immer noch ständig davon?

Myouga:
Antworte auf meine Frage!

Saya:
Na ja, es ist halt viel passiert...

Myouga:
Warst du es nicht, der sagte:
"Überlasst es mir ruhig 700 Jahre lang?"

Myouga:
Wie ich sehe,
hast du schon wieder gepennt!

Saya:
Wie kannst du so etwas sagen!
Ich habe 200 Jahre lang kein Auge zugetan!

Myouga:
Ja, eben! Die Rechnung stimmt nicht!

Kagome:
Hat das vielleicht etwas mit dem
Knochenfresserbrunnen zu tun?

Saya und Myouga:
Knochenfresserbrunnen?

Sango:
Ah, Kagome-chan! Du bist zurückgekehrt!

Kagome:
Sango-chan!

Shippou:
Jetzt sind alle wieder da.

Miroku:
Dann lasst uns jetzt
der Spur Gokuryuuhas folgen.

Oni1:
Wer hat es gewagt, uns wieder zu erwecken?
Dieses Schwert etwa?

Oni2:
Wir beschützen diesen Ort seit Urzeiten.

Oni2:
Dieses unverschämte Benehmen uns gegenüber
können wir unmöglich dulden!

Oni3:
Wir werden dir schmerzhaft die Macht
unserer Art zeigen! Mach dich bereit!

Inuyasha:
Verdammt!

Sou'unga:
Gut gemacht, Inuyasha!

Sou'unga:
Dein Herz wird allmählich
ganz allein mir gehören!

Jaken:
Wartet bitte, Sesshoumaru-sama!

Jaken:
Sesshoumaru-sama!
Wo wollt Ihr denn auf einmal hin?

Sesshoumaru:
Es ist in der Nähe, nicht wahr, Tenseiga...
Aber dieser Geruch...

Shippou:
Kagome, sieh nur!

Shippou:
Dort sind tote Oni.

Miroku:
Wir schauen kurz nach. Kagome-sama,
bleibt bitte dort!

Myouga:
Ob das gut ist...

Sango:
Seit ihrem Tod
ist nicht viel Zeit vergangen.

Miroku:
Ich kann immer noch
die dämonische Energie fühlen.

Kagome:
Ist das die dämonische Energie Sou'ungas?

Saya:
Ich denke schon.

Sango:
Aber sie müssten doch tot sein!

Saya:
Jetzt fällt's mir wieder ein!

Saya:
Die, die durch Sou'unga getötet werden,
erwachen als Zombies wieder zum Leben.

Kagome:
Hä?

Sango:
Hiraikotsu!

Sango:
Er lebt noch!

Miroku:
Kazaana!

Sango:
Houshi-sama!

Kagome:
Alles in Ordnung?

Saya:
Die Zombies umgibt eine schreckliche Aura.
Du solltest sie besser nicht einsaugen.

Miroku:
Hättest du das nicht eher sagen können?

Kagome:
Was kann man gegen sie tun?

Saya:
Feuer! Das beste Mittel ist,
sie mit Feuer zu vernichten!

Shippou:
Das heißt also, ich bin an der Reihe!

Shippou:
Ki-Ki-Kitsunebi!

Saya:
Diese Feuerkraft reicht niemals aus.

Sango:
Kirara!

Kagome:
Alles klar?

Sango:
Vielen Dank!

Kagome:
Miroku-sama...

Miroku:
Kagome-sama, lasst mich hier zurück
und folgt bitte schnell Inuyasha!

Kagome:
Aber...

Sango:
Ich werde auf ihn aufpassen.

Sango:
Sie können überall hervorkommen
und alleine schafft er es nicht.

Kagome:
Gut. Alles klar.

Sesshoumaru:
Ich wusste doch, dass du es bist, Inuyasha.

Sesshoumaru:
Warum besitzt so ein Idiot wie du Sou'unga?

Sesshoumaru:
Soll das heißen, dass schon wieder ein
Schwert unseres Vaters dich auserwählt hat?

Inuyasha:
Ich habe keine Ahnung warum.

Inuyasha:
Glaub mir, ich würde dir das Schwert
gerne geben, wenn du es willst.

Inuyasha:
Aber scheinbar musst du es dir
mit Gewalt holen.

Sesshoumaru:
Ich hatte von Anfang an diese Absicht...

Rin:
Jaken-sama, sind Sesshoumaru-sama
und Inuyasha wirklich Brüder?

Rin:
Warum sind sie nicht
freundlicher zueinander?

Jaken:
Wie kannst du so etwas
selbstverständliches noch fragen!

Jaken:
Aber Sesshoumaru-sama
ist heute besonders erbittert.

Jaken:
Warum ist es ihm so wichtig,
dass Inuyasha dieses Schwert nicht bekommt?

Jaken:
Wenn ich so drüber nachdenke,

Jaken:
war Sesshoumaru-samas Vater
zu ihm wirklich sehr grausam.

Jaken:
Diesem dämlichen Inuyasha hat er
die starken Schwerter überlassen,

Jaken:
während Sesshoumaru-sama
nur dieses nutzlose Tenseiga erhalten hat.

Sesshoumaru:
So jemand wie du ist es nicht wert,
Sou'unga und Tessaiga zu besitzen!

Sesshoumaru:
Nein, selbst, dass das Blut meines Vaters
in dir fließt, ist absolut unverzeihlich!

Inuyasha:
Glaubst du, ich habe es mir ausgesucht!?

Sou'unga:
Sesshoumaru!
Du willst dieses Sou'unga haben?

Sou'unga:
Als sich die Schwerter trafen,
wusste ich alles über dich.

Sou'unga:
Zum Beispiel, dass Inuyasha
deinen linken Arm abschnitt.

Inuyasha:
Schnauze!

Inuyasha:
Du sollst mal still sein!

Kagome:
Dort sind sie bestimmt!

Kagome:
Ah, Toutousai-ojiisan!

Toutousai:
Ah, Kagome...

Saya:
Toutousai,
es ist eine Weile her, nicht wahr?

Toutousai:
Was denn, du bist auch hier, Saya?

Kagome:
Ihr kennt euch alle?

Myouga:
Toutousai,
du hast es bestimmt schon bemerkt, nicht?

Toutousai:
Sou'unga...
Es ist also wirklich zurückgekehrt.

Saya:
Inuyasha hat es gerade.

Toutousai:
Waas? Es ist für ihn doch unmöglich,
es zu kontrollieren.

Saya:
Ich dachte, vielleicht kann er das, aber...

Kagome:
Warum hast du denn
so ein gefährliches Schwert angefertigt?

Toutousai:
Ich war's niiiicht!
Inuyashas Vater besaß es von Anfang an.

Myouga:
So ist es.
Anders als Tessaiga und Tenseiga

Myouga:
ist Sou'unga seit ewigen Zeiten
von einem bösen Geist besessen.

Toutousai:
Seitdem Inu no Taishou nicht mehr ist,

Toutousai:
ist Sesshoumaru vielleicht der einzige,
der es mit Sou'unga aufnehmen könnte.

Jaken:
Sesshoumaru-samaaa!

Sou'unga:
Was ist los, Inuyasha?
Kannst du ihn etwa nicht alleine besiegen?

Sou'unga:
Wenn das so ist,
werde ich dir meine Kraft geben!

Jaken:
Se-Sesshoumaru-sama wird zurückgestoßen!

Sou'unga:
Zwei Geschwister, die das gleiche Blut
teilen und sich dennoch töten wollen.

Sou'unga:
Ihr seid genauso dumm
wie es euer Vater war.

Sou'unga:
Wenn er mir gehorcht hätte, dann hätte ihn
nicht so ein elender Tod erwartet.

Sesshoumaru:
Sei still!

Rin:
Toll!

Jaken:
Wie ich es von Euch erwartet habe,
Sesshoumaru-sama....

Jaken:
Was geht hier eigentlich vor?

Jaken:
Sesshoumaru-sama muss sich niederknien,
das passierte noch nie zuvor.

Jaken:
Du sturer Mistkerl!

Sou'unga:
Blut! Ich habe noch nicht genug Blut.
Bringe mir Opfer dar!

Jaken:
Er kommt!

Jaken:
Töte uns nicht!

Jaken:
Komm nicht näher!

Kagome:
Sitz!

Sou'unga:
Was war das?

Kagome:
Siiiitz!

Sou'unga:
Diese verdammte Göre!

Rin:
Jaken-sama!

Toutousai:
Oh? Sie hat Sou'unga
irgendwie vertreiben können.

Myouga:
Überlass es nur Kagome-sama.

Saya:
Oh, bist du wieder wach, Inuyasha?
Sou'unga ist nicht mehr hier.

Saya:
Dank dieses Mädchens hier.

Kagome:
Inuyasha...

Kagome:
Ich bin doch gekommen, verzeih mir!

Inuyasha:
Kagome! Hey, Kagome!

Inuyasha:
Verdammt! Deswegen habe ich dir doch
gesagt, du solltst nicht herkommen!

Inuyasha:
Warte! Ich werde Sou'unga vernichten.
Misch dich nicht ein!

Sesshoumaru:
Jemand wie du
kann überhaupt nichts ausrichten.

Inuyasha:
Waas?

Sesshoumaru:
Du solltest diesem Mädchen dankbar sein.

Rin:
Jaken-sama, wach auf!
Sesshoumaru-sama geht fort.

Myouga:
Inuyasha-sama, es freut mich sehr,
dass Ihr wieder gesund seid.

Inuyasha:
Myouga-jijii...

Myouga:
Ja?

Inuyasha:
Wie war mein Vater?

Myouga:
Hm, wie er war? Er war jemand,
der sehr leckeres Blut hatte.

Inuyasha:
Danach habe ich nicht gefragt!
War er stark?

Myouga:
Na ja, er war immerhin ein Daiyoukai...

Inuyasha:
War er stärker als ich es jetzt bin?

Myouga:
Ähm, na ja.... das ist so...

Inuyasha:
Wie stark?

Toutousai:
Sei doch nicht blöd, dein Vater
war mindestens zehn Mal so stark wie du.

Toutousai:
Er hat Sou'unga nie die Chance gegeben,
ihn zu kontrollieren.

Inuyasha:
So ist das also.

Myouga:
Inuyasha-sama?

Inuyasha:
Ich bitte euch, passt auf Kagome auf!

Myouga:
Wohin wollt Ihr gehen?

Inuyasha:
Ist das nicht offensichtlich?

Inuyasha:
Ich kann Sou'unga nicht machen lassen,
was es will.

Myouga:
Dann nehmt wenigstens Saya mit!

Saya:
Nicht doch. Ich habe keine Lust dazu.

Inuyasha:
Kagome... Ich kann dich da
nicht weiter mit reinziehen.

Inuyasha:
Ich muss mit meinen eigenen Händen etwas
gegen das Schwert meines Vaters tun.

Sesshoumaru:
Warum hat mir Vater
weder Sou'unga noch Tessaiga überlassen?

Sesshoumaru:
Warum gab er mir
nur dieses Schwert, Tenseiga?
Antworten